Sonntag, 27. Mai 2012

Knopfige Ohrringe

Einfach, günstig, bunt und süß: Ohrringe aus Knöpfen.



Das brauchst du dazu:
  • Ohrstecker-Rohlinge
  • Knöpfe
  • Stickgarn
  • Nähnadel
  • Heißklebepistole
  • scharfes Messer (Japanmesser, Skalpell,...)

Das Stickgarn in die Nadel fädeln und von unten beginnend das Muster (z.B. ein X) in die Knopflöcher sticken. Dabei ca. 2-3 cm vom Stickgarn am Anfang und am Ende stehen lassen. Keinen Knoten machen!



Das Stichgarn an den beiden Enden stramm ziehen, mit den Fingern festhalten und auf die Rückseite des Knopfes einen großen Tropfen Heißkleber geben.


Den Ohrstecker sofort in den Heißkleber drücken und dann trocknen lassen.
Mit dem scharfen Messer das überstehende Stickgarn und störende Überschüsse des Klebers entfernen.


Und dann viel mehr davon machen und sich an der Farbenpracht erfreuen :)


Kommentare:

  1. Das ist aber eine süße Idee!! Schade, dass ich keine Ohrringe trage ;)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee!!! Echt total witzig deine Knopfohrringe!!!
    Schöne Pfingsten & liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    he, 2x der gleiche Gedanke! Ich mache Ohrringe mit gepunkteten Knöpfe :-)... schau doch mal bei mir unter Schmuckliebe. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool! Da such ich gleich mal nach Ohrring-Rohlingen
    Vielen Dank für die schöne Beschreibung!
    Heike

    AntwortenLöschen