Mittwoch, 4. April 2012

Schneller Osterhase

Hier habe ich eine ganz süße und schnelle Oster-Bastelidee entdeckt. Und weil es bei uns daheim noch immer nicht nach Ostern aussieht, wurde die Idee auch gleich nachgebastelt.






Die ursprüngliche Idee hätte einen Hase im Bilderrahmen vorgesehen, aber ich wollte gerne unseren Stein-Fotohalter befüllen. Also habe ich einfach ein großes Ei aus Tonpapier ausgeschnitten und den Hasen dort aufgeklebt.

Unter dem Link oben findet ihr auch eine Anleitung für den Osterhasen samt Puschel. Ich habe folgende Maße verbastelt:
  • Für den Puschel habe ich zwei Kreise mit einem Durchmesser von 4,5 cm ausgeschnitten mit einem Loch von 2 cm Durchmesser.
  • Der Hase besteht aus einem Kreis mit 8 cm Durchmesser, einem mit 5 cm Durchmesser und aus 5 cm langen und 2 cm breiten Ohren.
  • Das Ei ist 12,5 cm breit und 19 cm hoch.

Kommentare:

  1. Die Idee habe ich auch vor ein paar Tagen entdeckt und mir gut gefallen ... möchte ich die nächsten Tage auch noch machen ;-).
    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenns überall ein bisschen österlich puschelt ;) Ich freu mich auf jeden Fall jedes mal, wenn ich den süßen Hasen bei uns sehe :)

      Löschen