Dienstag, 11. Juni 2013

Fühl-Spielzeug für Babys

Für ein kleines Mädchen entstand dieses Fühl-Spielzeug. Da gibt es viel zu Entdecken, Greifen, Schauen und Benuckeln :)





















Auf der Suche nach einem Mitbringsel für ein Baby fiel mir das PEKiP-Spielzeug von minnies allein daheim wieder ein. Perfekt für so ein kleines Menschlein, oder?!


Ich habe ein Säckchen ganz weich mit Volumenvlies gefüllt und außen speichelfeste Perlen angebracht. Im zweiten Säckchen ist Füllgranulat und außen sind viele Etiketten aus Webband dran. Und im dritten Säckchen ist Knisterfolie eingenäht (ich habe eine Nudel-Verpackung verwendet) und außen finden sich eine Kordel, eine feste, gerillte Etikette und ein Bändchen mit Knoten.


Natürliche Füll-Materialien wie Reis, Erbsen, Dinkel usw. bieten sich für dieses Spielzeug natürlich an, aber weil ich die Säckchen verschenkt habe, wollte ich unbedingt, dass man sie in die Waschmaschine schmeißen kann.


Die kleine Dame hat die Säckchen auf jeden Fall für gut befunden :)

Kommentare:

  1. Immer wieder toll, was du dir da so einfallen lässt!

    AntwortenLöschen
  2. Das wundert mich gar nicht!
    Wenn ich all die süßen Kinderspielsachen bei dir sehe, wäre ich gerne Kind bei dir ... :D

    AntwortenLöschen
  3. Die sind nicht nur richtig Babaschlabbertauglich, sie sehen auch hübsch aus... da wird sich die Mama bestimmt auch sehr gefreut haben.
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  4. Sie sind wunderbar! Leider grad kein Baby in Sicht... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sooo toll! Auch die Farbkombi gefällt mir sehr. Und waschtauglich ist sowieso wichtig. Alles, was bei meiner Kleinen nicht in die Wäsche durfte bzw die Waschmaschine nicht überlebt hat, ist durchgefallen. ;-)
    Alles Liebe nach OÖ, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  6. DAs ist ja toll!!!! Je mehr es zu entdecken gibt, umso begeisterter sind so kleine Menschlein ja :)
    Alles Liebe! maria

    AntwortenLöschen
  7. Oh die sind toll! Die wären hier sicher (vor ein paar Jährchen) auch ausgibigst mit allen Sinnen erkundet worden.
    Ein tolles Geschenk!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja allerliebst! Da hat Bebe sicher viel Spass und Mami ist froh um die Waschbarkeit :-) die Zusammenstellung der Farben ist Dir sehr schön gelungen! Wär vielleicht auch was für mein Patenkind.

    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  9. Ganz einfach und doch zielmich wirkungsvoll. Mich begeistert immer wie sich die kleinen Wesen doch stundenlang mit sowas beschäftigen können.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Voll hübsch und so schöne Farben!!

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen