Mittwoch, 26. Juni 2013

Zahnbürstenreisetasche

*hach* Ich liebe meine neue Zahnbürstenreisetasche!

Ich würde ja jetzt zu gerne eure Gesichter sehen :D

















Ihr kennt doch diese Plastik-Dinger, die man über den Kopf der Zahnbürste gibt, bevor man sie in das Toilettetäschchen legt, oder?

Aber was, wenn der Kopf der Zahnbürste einfach zu groß/zu seltsam für diese Schutz-Kappe ist?

Genau! Dann braucht man eine Zahnbürstenreisetasche ;)


Entdeckt habe ich diese geniale Idee bei violetta wandelbar - und natürlich wusste ich sofort: sowas brauche ich uuunbedingt! Und ich brauche die Zahnbürstenreisetasche wirklich - bei meiner letzten Reise musste meine Zahnbürste nämlich einfach so ins Toilettetäschchen *bähhhh*


Genäht habe ich mein Zahnbürstentäschchen aus einem 24 x 10,5 cm großen Stück Handtuch (inkl. Nahtzugabe und mit Weiterverwendung des Handtuchsaums für die obere Kante des Täschchens) und verschlossen wird es der Einfachheit halber mit einem Kam Snap.



Und? Wer hat sonst noch auf diese Idee gewartet? :D

Kommentare:

  1. Hihi, das kann ich mir vorstellen, da sind sicher (so wie meines) ein paar spannende Gesichtsausdrücke dabei... Ein schönes Ding, und allein der Name: Zahnbürstenreisetasche. Gefällt mir! Da wird meine Zahnbürste mit ihrem ollen Plastikverdeck gleich neidisch. ;-)
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  2. Super... du machst immer so tolle Sachen, wo man vorher gar nicht weiß, dass es einem abgegangen ist ;-) ... Jetzt muss ich auch sowas haben!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!!! Kommt gleich auf meine to-sew-Liste... :)

    AntwortenLöschen
  4. Kann mich nur anschließen. Geniale Idee und das Band find ich total herzig und passend. Das ist genau das "Pünktchen auf dem i". ;-)
    Wünsch dir einen schönen Urlaub!

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Gewartet nicht gerade, aber trotzdem sehr geniale Idee!
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  6. Die hätte ich im Urlaub schon gut gebrauchen können!!
    Werd ich mir gleich mal notieren... :-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Oh toll, muss ich nachmachen! Ich Pack meine Zahnbürste immer in so einen Frühstücksbeutel aus Plastik :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe so was ähnliches für die Arbeit, damit ich mir nach dem Mittag die Hauer schrubben kann. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja genial. Einfach, aber genial. Da muss man erst mal drauf kommen :-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Mah, du hast Recht, sowas BRAUCHE ich unbedingt auch, und zwar für unsere elektrische Zahnbürste. Ganz, ganz dringend vorm Urlaub. :-)
    Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  11. eine suppppper idee. mach ich für meine nächsten ferien. reg mich auch immer auf über die doofen "plastikkäppli" die eh immer zu klein sind

    AntwortenLöschen
  12. Gerade eben habe ich Deine Seite gefunden. Du hast sensationelle Anleitungen. Voller Liebe klar und verständlich gezeigt. einfach super.
    Deine Werke sind klasse.
    Ich danke Dir, dass Du Dir die Mühe machst das alles zu teilen und den anderen Bloggern zu zeigen.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Kirsten
    P.S. Die Ballonhülle habe ich gerade für meine Jungs genäht und erhoffe mir weniger Bruch wenn sie damit im Wohnzimmer spielen. Danke!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,
      *hach* ich weiß gar nicht was ich sagen soll :) Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung! Ich freu' mich wirklich sehr darüber!
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen