Samstag, 12. Januar 2013

Kuscheliges für eine neue Erdenbürgerin

Für eine neue Erdenbürgerin entstand als Willkommensgeschenk eine kunterbunte Kuscheldecke.















Die Vorderseite besteht aus Blöcken aus Baumwoll-Webware - der Name durfte dabei natürlich nicht fehlen.
Vor dem Fotografieren hätte ich die Decke wohl nochmal bügeln sollen - aber ich schwöre, beim Nähen war alles tipptopp gebügelt ;)



Als ich die Stoffe zusammensuchte, dachte ich zuerst "passen diese Farben wirklich zusammen?", aber alle Farben finden sich im Stoff der Rückseite wieder: ein kuscheliger Fleece mit bunten Pilzen. Und so als Ganzes gefällt mir die Decke jetzt richtig gut :)


Ich hoffe die neue Erdenbürgerin fühlt sich wohl in ihrer ganz persönlichen Kuscheldecke und sie begleitet sie eine Weile :) Ich habe die Decke 1 x 1,30 Meter groß gemacht - das geht auch noch als Schmusedecke für Kinder durch, oder?

Kommentare:

  1. Das ist ja eine süße Idee! Das speicher ich mir gleich in meinen Patchwork-Ordner ;-)
    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  2. Ja das wird sicher ne Leblingskuscheldecke!
    Die Idee mit den Buchstaben finde ich klasse!
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal was anderes! Sehr schön! Die Idee speicher ich mir gleich mal ab;-)
    lg
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina!
    Die Decke finde ich total schön und die Farben passen sogar sehr gut zusammen - wobei ich steh mich total auf die Kombination von pink, orange und apfelgrün - so gesehen könntest du mir auch so eine Kuscheldecke nähen, nur etwas größer, denn 100 x 130 passt perfekt, doch nur für kleine Kinder :-)
    GLG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee den Namen in Blöcken zu nähen!

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Decke!
    Und ich würd auch sagen, dass die Größe super auch für noch größere Kinder passt!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht wunderschön aus! Das Muster mit den Buchstaben ist toll!
    (Ist es bei dir im Winter soo grün???)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Naja gestern hätte ich die Frage noch mit ja beantworten können - seit heute schneits bei uns richtig viel.
      Aber die Fotos sind schon im Herbst entstanden! Die Decke wurde erst jetzt verschenkt, deshalb konnte ich euch die Fotos nicht früher zeigen :)

      Löschen
  8. Oh, eine Babydecke der anderen Art! Super!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Decke! Die Seite mit dem Namen ist echt toll! Mal ganz was anderes und vor allem auch noch für größere Kinder sehr schön.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Decke! Die Streifen mit dem Namen ist eine tolle Idee. Mal was anderes!
    Lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. wow! tolle decke!! und mal was anderes!!!!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Idee und mal wirklich was anderes!!
    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  13. Super Idee mit den Buchstaben auf den Streifen. Wenn du die Decke quiltest, bekommt sie keine Falten und Knicke und lässt sich problemlos waschen.

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ganz toll aus! Du hast in meinem Blog etwas kommentiert, deshalb habe ich mir deine Seite angesehen - und bin begeistert. Damit ich in Zukunft nichts verpasse, folge ich dir jetzt :-)

    Liebste Grüße
    Yvie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo!
    Hübsch geworden. Das Muster gefällt mir. Ist mal was anderes. :)
    Viele Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen