Montag, 7. Januar 2013

Warme Schultern

Auch wenn ich es vor 10 Jahren nie geglaubt hätte: schulternwärmende Tücher sind was Tolles :D





















Als ich dieses sichelförmige Schal-Tuch bei miri d. gesehen habe, wusste ich sofort, dass das genau das Richtige für mich ist.


Schnell gemacht und wirklich warm um die Schultern ;)


Und seit ich es genäht habe, ist es im Dauereinsatz... ich glaub', ich brauch' zumindest ein zweites!

Kommentare:

  1. du hast einen tollen blog!!
    das tuch ist super! mich friert auch meist zwischen den schultern (das hätt ich vor 10 jahren auch noch nicht geglaubt *lach*)

    glg eva

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, wenn man in die Jahre kommt ;-)
    Ich brauch Gott sei dank noch nix um die Schultern - das würd mich eher behindern...

    LG und bis bald, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Ich liebe Halstücher. Um die Schultern mag ichs auch nicht so gern, aber als Halstuch einfach spitze. Mit dem Loop kann ich mich nämlich nicht so anfreunden. Der Schnitt ist jedenfalls gespeichert :-)
    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist Tuch sieht sehr schön aus... ich denke ich brauche auch so eins... habe früher die "alten" Leute auch nicht verstanden, wenn sie sich immer umdrehen und meinen "hier zieht es"... Jetzt gehöre ich selber zu denen und habe es auch immer gern warm um die Schultern und auf den Füßen :-D
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Mit der Altersweitsichtigkeit kommt vermutlich auch das Altersschulterfrösteln ... ich kann was Warmes auf den Schultern jedenfalls auch (schon) gebrauchen ... :O

    Dein Tuch sieht auf jeden Fall klasse aus!!! :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, schön dich gefunden zu haben, hier bleibe ich gerne. Ein chorbji lieber Grüsse sende ich dir!
    Fabienne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fabienne,
      ich freu' mich auch, dass du her gefunden hast! Ich hoffe, du findest hier die eine oder andere Inspiration :)
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen