Dienstag, 11. Februar 2014

Carte du Tissu

Schon wieder ein Stoff-Ausbeute-Foto? Ja genau, ich war schon wieder auf Stoff-Karten-Urlaub! :) Diesmal in Brüssel!



















Meine Stoffausbeute stammt diesmal aus bloß einem Laden (nicht dass ich mir nicht noch mehr gefunden hätte... aber ich hab' einfach keinen Platz mehr daheim :D)... einem erst ein paar Monate alten, aber sehr toll ausgestatteten Patchwork-Laden mit einer sehr netten Besitzerin: K°rakol quilt shop. Gleich daneben ist übrigens die Basilique du Sacre Coeur, deren Aussichtsplattform wirklich mehr als zu empfehlen ist :) Eine Fahrt in die Gegend zahlt sich also aus ;)


Und einen zweiten Laden muss ich euch auch noch unbedingt ans Herz legen: Be Creative by Schleiper. "Ich bin tot und im Bastelhimmel!" war dort mein erster Gedanke :D Ich glaube, es gibt keine Basteltechnik, für die man dort kein Zubehör bekommt. Aber Achtung: die Zeit verfliegt dort gerade zu ;)


Die absolut coolsten Zuschneidetische, die ich je gesehen habe, muss ich euch auch noch unbedingt zeigen :) Zu finden sind sie im Les Tissus du Chien Vert & les puces du chien. Ein wirklich sehenswerter Laden... mal nicht ausschließlich wegen der Stoffe ;)


Schön war's in Brüssel! :)


Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    ich liiiebe Stoffausbeute-Fotos!!! Und Deine Stoffausbeute ist zwar klein, aber sehr fein .. die Elefanten sind entzückend ... und dass es noch Cassetten auf dieser Welt gibt ... (würden gut zu meinem Schallplattenstoff passen ;o) ) ... :o))

    Bastelhimmel, aaaah ... bist Du denn dort auch fündig geworden?

    Der Les-Tissus-Laden ist ja megacool ... da kann man erst Zuschneidebillard spielen und anschließend die Ausbeute mit dem Zuschneide-Kleinlaster nach Hause fahren, das hat doch was ...

    Brüssel steht auch noch auf meiner Damussichunbedingtmalhin-Liste ... nicht nur wegen der Stoffe und des Bastelhimmels .. O_O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      ja im Bastelhimmel bin ich natürlich auch fündig geworden! :) Aber ich hab' mich seeeehr brav zurückgehalten... da könnte man nämlich locker ganze Koffer füllen ;) Aber ein Bonefolder (zum Falten von Papier) musste unbedingt mit - das hab' ich nämlich bei uns noch nie gesehen und hätte ich schon oft gebracht :)
      :D Ja im Les Tissus du Chien Vert kann man wirklich Abenteuer erleben! Das kann man nach dem Zuschneidebillard sogar noch eine Bootsfahrt mit der Kassa machen :D
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
  2. Sehr schöne Stoffe hast du da mitgebracht. Bin schon gespannt, was draus entsteht. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tape-Stoff wurde schon in einen Handtaschenbeutel verwandelt :) In den Elefantenstoff samt Kombi-Stöffchen hab' ich mich einfach so verliebt, dass er mit musste... der muss wohl noch ein wenig auf seine Bestimmung warten und einstweilen gestreichelt werden :)

      Löschen
  3. Oh Martina du kommst ja ganz schön rum... und keinen Platz mehr für Stoffe - wie geht denn sowas?! ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ok. Der Zuschneidetisch ist ziemlich unschlagbar!

    AntwortenLöschen
  5. So tolle Stoffe und Bilder! Im die Elefanten hätte ich mich auch schlagartig verliebt. Und der Zuschneidtisch - lässigst! Wusste gar nicht, das Brüssel so viel zu bieten hat :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    habe deinen Blog über Pinterest gefunden und ich finde ihn toll! Hier bin ich natürlich hängen geblieben und schade, dass es nicht schon vor Dienstag war. Am Dienstag war ich nämlich für ca. 3 Std. in Brüssel. Ich liebe die Stadt und da ich weniger als 3 Std. entfernt wohne, bin hin und wieder da! Ich hatte immer wieder gegoogelt und nie solche Läden gefunden..... vielen Dank für den Tipp und die Fotos!!! Wenn du mal wieder dahin kommst, kann ich dir auch einen sehr klein aber ganz tollen Laden empfehlen: http://www.atchoum.be/ Da gibt's u.a. wunderbare Perlen und Knöpfe.
    Liebe Grüße,
    Betty -die jetzt Dauergast auf deiner Seite bleibt-

    AntwortenLöschen