Montag, 16. Juni 2014

Türstopper-Maus

Unsere Staubmäuse haben massive Unterstützung bekommen! Eine ziemlich dicke Maus bewacht seit Neuestem eine unserer Zimmertüren und passt auf, dass der Wind sie nicht zuschlägt... damit die Staubmäuse immer freie Bahn haben ;)














Mein Ausgangsmaterial war das süße Maus-Nadelkissen von The Long Thread.



Kombiniert habe ich das Design des Nadelkissens dann mit der Anleitung für Fixiergewichte von Das mach ich nachts.


2 Stoffstücke, je 22 x 22 cm groß, wurden also wie die Tetraeder-Fixiergewichte - bloß mit Ohren - zusammengenäht. Mit etwas Füllwatte und 1 kg Reis wurde die Maus dann gestopft (ca. 19 cm ist sie hoch) und darf nun unsere Türe bewachen und Staubmaus-Oberhaupt spielen ;)



Erst beim Bearbeiten der Fotos ist mir aufgefallen, dass ich gar keinen Schwanz miteingenäht habe :D Aber egal... da würde ich sowieso nur d'rüber stolpern ;)


Unsere Tetraeder-Türstopper-Maus hat übrigens einer alten und nicht mehr passenden Leinen-Hose ein wunderbares zweites Leben geschenkt und deshalb schicke ich sie diese Woche noch rüber zu Nina.

Kommentare:

  1. Was für eine süüüße Maus!!!
    Und so eine schöne Aufgabe hat sie bekommen ... freie Bahn für Wollmäuse zu schaffen ist ja irgendwie eine Lebensaufgabe - also hier wäre das zumindest so ... ;o)

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    eine sehr schöne Idee, deine Kombination ist echt klasse geworden.
    Bei uns gibt es eine Wollwalkmaus, die auch den Zweck hat, die Tür aufzuhalten,
    da unser Hundi ja nicht ausgesperrt werden soll.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine süße Maus und dabei noch so hilfreich! Ein tolles Projekt!
    Lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. so eine süße Maus,
    Bei mir ist es lediglich ein Tetraeder mit Griff, so richtig fad. Da aber der Griff beim ausreißen ist, muss ich sowieso bald ein neues machen, da werde ich mich dann an deine Maus erinnern

    lg dodo

    AntwortenLöschen
  5. Ha, die ist super!
    Solche Mäuse brauchen wir auch... :-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Eine seeehr süße Maus. Ich glaube, bei uns würde sie aber keine 10 Minuten an der Tür sitzen bleiben, da würde sie schon verschleppt werden ;-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Staubmaus-Oberaupt... ich hau mich ab!!!

    AntwortenLöschen
  8. oh ist die Süß! Hab vor kurzen ein Türstopper-Haus genäht aber wir haben ja noch einige Türen da muss ich auch eine Maus nähen. Vielen Dank fürs Teilen. Echt eine süße, tolle Idee!
    Glg Andrea

    AntwortenLöschen