Dienstag, 23. Dezember 2014

Gefalteter Weihnachtsbaum

Für diesen Last-Minute-Christbaum hat bestimmt jeder Platz... und er nadelt auch nicht... und man kann sich sogar einen ganzen Weihnachtsbaum-Wald nach Hause holen! ;)















Bei stilles bunt gibt's die Anleitung für die Origami-Bäume.



Ich hab' einen Probebaum aus weißem Druckerpapier gefaltet und der hat mir dann so gefallen, dass ich noch zwei in unterschiedlichen Größen dazu gebastelt habe. (Ursprünglich wäre buntes Tonpapier geplant gewesen.)


Unser schneebehangenes Weihnachtswäldchen sozusagen :)


Frohe Weihnachten euch allen und schöne Feiertage mit euren Lieben!

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    das weiße Papier sieht wirklich perfekt für die Bäumchen aus, so hast du wenigstens drinnen weiße Weihnachten!
    Danke für die Idee und den Link!

    Dir und deinen Lieben wünsche ich ein ganz wundervolles Weihnachtsfest!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wunderschön. Wirkt super.

    Schöne Weihnachten

    Eva

    AntwortenLöschen