Freitag, 28. Dezember 2012

Das Glück ist ein...

... Schweinderl ;)
















Jaja, ich weiß, dass wir nicht 2011 haben ;) Aber vielleicht braucht ihr ja noch ein paar Anregungen für selbstgebastelte Glücksbringer?!

Als Glücksbringer für 2011 habe ich Wäscheklammern aus Holz verschenkt. Vorne drauf habe ich verschiedene selbstgebastelte Fimo-Figuren geklebt (Glücksschweine, Glücksklee, Glückspilz und Marienkäfer), hinten wurde selbstklebende Magnetfolie angebracht - so dienten die Klupperl ein Jahr lang als Glücksbringer und Notizzettel-Halter am Kühlschrank, Türrahmen,... :)


Für 2012 wurden dann nicht so viele Glücksbringer gebraucht - da wurde genäht!
Hier findet ihr die Anleitung für diese super Täschchen - die sind einfach perfekt als Geldbörse auf Reisen!


In den Veschluss des Karten-Fachs habe ich mit Textilfarbe die Jahreszahl aufgestempelt. Ich hoffe natürlich, dass die Täschchen länger als ein Jahr gute Dienste erweisen - aber zumindest weißt man so immer, wann man sie bekommen hat und erinnert sich vielleicht an einen netten Abend mit Freunden :)



Heuer war leider (noch) keine Zeit für selbstgebastelte Glücksbringer! Hat jemand einen Last-Minute-Basteltipp? ;)

Auf jeden Fall wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Glück und Gesundheit! Prosit 2013!

Kommentare:

  1. Oh, deine Fimofiguren sind soooo süss! Meine Große versucht sich auch grad darin, aber so filigrane Sachen bekommt sie noch nicht hin. Hast du Tipps für mich?
    Ich verschenke an Silvester nichts, nur meine Kinder bekommen ein Marzipanschwein (zum gemeinsamen Schlachten...)weil ich dieses Silvester auf einer Geburtstagsfeier verbringe und das Geburtstagskind hat sein Geschenk schon.
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      freut mich, dass dir die Figuren gefallen :) Hm, Tipps... naja ich kann das ja auch nicht wirklich und spiel' nur mit dem Fimo rum... aber was mir hilft: das Fimo wirklich gaaaanz weich kneten (vor allem bei Packungen, die schon offen waren, hatte ich früher nicht genug Geduld) und bei so kleinen Figuren nutze ich gerne als Werkzeuge Zahnstocher, Stecknadeln und seit einer Weile auch so einen Picker/Piekser (das ist ein Griff und vorne dran ist einfach eine Spitze (wie ein metallischer Zahnstocher) - ist wirklich praktisch und einfacher zu modellieren, weils so gut in der Hand liegt).
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
  2. Ich werde heuer Glückskekse nähen, die sind glaube ich ganz schnell und ich kann gleich mit meinem neuen Kreisschneider spielen ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dodo,
      ahhh das mit den Glückskeksen ist eine super Idee!!! Ich hab so einen auch schon mal genäht - das geht wirklich schnell!
      Du hast einen Kreisschneider? Cool! Da geht das dann bestimmt rucki-zucki :)
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
  3. Hallo!
    Ich habe letztes Jahr kleine Kleeblätter und Marienkäfer gehäkelt und sie dann auf kleine Magnete geklebt. Als Kühlschrankmagneten. Die Kleeblätter gehen ganz schnell. Einfach eine Luftmaschenkette und dann aus einer Luftasche die 4 Blätter häkeln. Die Marienkäfer sind aufwänder, weil man 1. zwei Farben zum Häkeln braucht und dann noch Augen und Punkte aufkleben oder -nähen muss.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      oh das ist ja eine süße Idee! Das muss ich unbedingt mal versuchen! Aber ich glaube, ich muss mir das für nächstes Silvester merken... ich hab nämlich keine grüne Wolle daheim.
      Danke dir für den Tipp!
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
  4. die Klammern sind eine coole Idee =)

    liebe Grüße und einen guten Rutsch!
    sihra

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit den Klammern ist richtig toll. Ich habe die Idee direkt mal gemopst :)

    Ich hätte wohl auch lieber Glückskekse nähen sollen, denn sie zu backen hat überhaupt nicht geklappt.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in das neue Jahr,
    Dav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, schade, dass das mit den Glückskeksen nicht geklappt hat! Ich muss jetzt gleich mal deine Klammern angucken gehen :)

      Löschen
  6. Ich bin ja schon länger (heimlicher) Leser deines Blogs... bin immer ganz angetan von den Ideen, die du mit uns teilst... an dieser Stelle mal vielen Dank!
    Deine Fimo Figürchen sind dir ganz toll gelungen... überhaupt eine sehr nette Idee... Merkenswert!... LG Birgit und Prosit 2013 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) Und herzlich Willkommen bei der offiziellen Leserschaft ;)

      Löschen