Samstag, 27. April 2013

Duschtabs

Muttertag naht und heute habe ich eine tolle Geschenkidee für euch!

Duschtabs! Für 5-Minuten-Wellness im Alltag :) Und das kann doch jede Mutter brauchen, oder?!
















Entdeckt habe ich die Duschtabs bei Tamara von DaCriNa - sie war so lieb und hat mir sogar eins zu einem Tauschpaket gepackt und ich konnte es gleich ausprobieren!

Und was soll ich sagen? Ich war/bin begeistert!


Das musste ich natürlich auch ausprobieren - die Anleitung für die Duschtabs gibt's bei fyolicious. Ich hab' soetwas (Kosmetik, Seifen, Badeperlen,...) noch nie vorher gemacht... ist also total anfängertauglich ;)


Ich hab' - neben den Eukalyptus-Duschtabs - auch noch Lavendel-Duschtabs gemacht, aber da hab' ich wohl zu viel von der violetten Lebensmittelfarbe erwischt... die müsste man wohl eher Horrorfilm-Duschtabs taufen, wegen den blutroten Spritzern in der Dusche :D Also mein Tipp: nicht zu kräftig färben und vielleicht besser Pastellfarben verwenden ;)

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Idee und die Anwendungsanleitung, werde ich auch mal ausprobieren ... Wellness können ja nicht nur Mütter brauchen ... :D

    Mit den violetten kannst du bestimmt auch die berühmte Duschszene von Hitchcocks "Psycho" nachstellen ... ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ja toll, herzlichen Dank für den Tipp - da kann vielleicht sogar auch ich als totale Anfängerin mich mal daran wagen :-) Deine sind ja wahnsinnig schön geworden, Kompliment!

    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  3. Entspannung kann man immer brauchen. Und das sicher auch mit wohlduftenden Horrorfilm-Duschtabs :-)
    Eine sehr schöne Idee!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Horror Duschtabs, ich lach mich kaputt! ... doch danke für den super link... das klingt ja wirklich einfach.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen