Montag, 18. November 2013

Adventkalender-Kerzen

Könnt ihr euch noch an meine Aufgabenkerzen zum Geburtstag erinnern? Antje von slickerkram hatte letztes Jahr die tolle Idee, einen Adventkalender mit Wachsbotschaften daraus zu basteln!

Und für alle, die dieses Jahr auch einen komplett kalorienfreien Kerzen-Adventkalender haben möchten, habe ich da was vorbereitet :)















Das brauchst du:
  • 24 Teelichter
  • 24 Tagesaufgaben
  • Druckerpapier und Drucker
  • Schere
  • Schaschlikspieß aus Holz oder Ähnliches
  • evtl. ein schönes Kerzenglas und eine Schachtel/Schale
  • evtl. weihnachtliches Maskingtape zum Verzieren der Teelicht-Hüllen

Der Adventkalender ist für Erwachsene gedacht - man kann die Aufgaben aber natürlich für Kinder oder für die ganze Familie anpassen.

Wie ihr den Adventkalender bastelt, seht ihr bei der Anleitung für die Aufgabenkerzen zum Geburtstag.

Viel Spaß beim Basteln und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!


Edit:
- Cordula von Mamas kleine Fee hatte eine ganz wundervolle Idee, wie man die Adventkalender-Kerzen für Kinder verwenden kann: in jedem Teelicht findet sich ein Märchen, das dann vorgelesen wird!
- Wer noch eine Botschaft im Wachs zum Jahresende verschenken will: ab jetzt gibt es eine Neujahrswünsche-Kerzen-Vorlage zum Ausdrucken!

Kommentare:

  1. Genial! Das mach ich .... hab vielen Dank für die Anleitung und die Tagesaufgaben ...

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für die Adventskalender-Kerzen-Aufgaben. Es sind wunderschöne Tagesaufgaben.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. DANKE! So eine wunderbare Idee! Ich geh dann mal Kreise ausschneiden.... ;.)
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so eine schöne Idee!! Herzlichen Dank dafür!
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  5. ma das ist toal schön!!! danke! ich mach das meinem mann!!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine klasse Anregung für ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter. Danke

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Erinnerung! Vielleicht bekommt mein Mann dieses Jahr so einen Kalender. Mit dekorieren hat er allerdings nichts am Hut. Da mache ich dann vielleicht "Küsse deine Frau leidenschaftlich" daraus oder so ;-)
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal kommt es anders... Ich habe gerade meine Version deines Adventskalenders online gestellt. Vielleicht magst du mal schauen? Du bist natürlich auch verlinkt!
      Liebe Grüße
      Cordula

      Löschen
    2. Oj ja klar mag ich gucken! Bin schon gespannt und husche gleich mal rüber zu dir :)

      Löschen
  8. Eine wunderbare Idee! Dankeschön!
    Alles Liebe, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Hach das ist ja eine tolle kreative Idee ! Damit würde ich gerne meine Nichte überraschen, wenn sie etwas älter ist :-)
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr nette Idee! Danke für´s Teilen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Eine supercoole Idee ist das!!! Danke dafür!!! Und für die Aufgaben ... und die Links ... und überhaupt für all die wundervollen Einfälle, die Du immer mit uns teilst!!! :o)))

    GlG
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. ...die Idee ist so genial, die wird hier heuer garantiert nachgebastelt.
    Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Hat jemand schon mal ausprobiert, ob Fotopapier durch den heißen Wachs beeinträchtigt wird? Sonst wäre ab und zu ein kleines Porträt eines lieben Familienmitglieds doch auch ganz schön. VG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith,
      Fotopapier habe ich noch nie ausprobiert - und ich habe auch leider keines daheim, um es zu testen.
      Was auf jeden Fall funktioniert, ist ein farbiger Druck auf ganz normales Druckerpapier. Vielleicht reicht das schon?
      Falls du das mit dem Fotopapier mal ausprobierst, würde ich mich freuen, wenn du mir erzählst, wie es gelaufen ist :)
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
    2. Habe es tatsächlich ausprobiert, bin aber nicht überzeugt von dem Ergebnis: das Foto verblasste ziemlich, bevor es komplett zu sehen war. Ob die vielen kleinen Pünktchen im Wachs Farb- oder Dochtreste waren, kann ich nicht sagen. Bei mir also doch lieber Text (habe keinen Farbdrucker) ;-)!
      VG
      Judith

      Löschen
    3. Hallo Judith,
      vielen Dank für's Berichten! Aber schade, dass es nicht klappt!
      Ich hab' auch keinen Farbdrucker, aber ich nutze für solche Fälle gerne Copyshops... wenn man nur ein paar wenige Seiten drucken lässt, ist das auch nicht wirklich teuer. Vielleicht wäre das ja auch was für dich?
      Ansonsten: nur Text ist doch auch gut! :)
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
  14. Vielen Dank für deine schöne Idee!
    Ich habe sie heute verlinkt!
    Liebe Grüße, doro von Hand zu Hand.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui vielen Dank Doro! Ich fühle mich geehrt :)

      Löschen
  15. Ich bin über den Link von Hand zu Hand hier gelandet. Dein Blog gefällt mir und die Idee mit den Teelichtern werde ich gleich umsetzen…
    Danke für das Teilen
    Herzliche Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine wunderbare Idee. Ich werde sie ein wenig abändern und meinem Mann schenken. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  17. Du bist soooo lieb. Lieben Dank für die Vorlage. Ich hätte nieeeeemals Text in Kreise schreiben können. Ich sollte wohl mal nen Kurs machen.
    Einen schönen Advent wünsch ich dir und bedanke mich herzlich für deine tollen Anleitungen.
    LG aus der Lausitz
    von Anke

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine tolle einzigartige Idee! Muss ich mir merken.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ihr Lieben,
    vielen lieben Dank für diese tolle Idee,
    nun hae ich aber noch eine Frage, hat jemand von euch schon einen Text zum Anzünden - ähnlich der Text zum Geburtsag, den man mit abgibt. Wenn man diesen Adventskalender z.B. Verschickt und einen Erklärung dazu braucht.
    Hat das schon jemand gemacht.
    Würde mich über eine positive Antwort freuen...
    lg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich bin mir nicht ganz sicher, was du meinst. Meinst du so etwas in dieser Richtung:
      "Heuer bekommst du einen ganz besonderen Adventkalender - jeden Tag wartet eine weihnachtliche Aufgabe auf dich! Um sie zu entdecken, musst du jeden Tag eine der Kerzen anzünden und warten, bis der Text im flüssigen Wachs erscheint. Viel Spaß mit den Aufgaben und einen wunderschönen Advent wünscht ..."
      Liebe Grüße,
      Martina

      Löschen
  20. Hallo Martina,

    genau so etwas meinte ich es .... aber dann auch mit dem Hinweis, dass die erste Kerze schon am Sonntag vor dem 1.12. angezündet werden kann...

    Ich habe geschrieben:
    Dieser Adventskalender soll dich bis Weihnachten begleiten.
    Zünde jeden Morgen eine Kerze an und beobachte wie durch das flüssige Wachs eine Aufgabe erscheint. Du solltest dir die Zeit nehmen und die "Tagesaufgabe" für dich erledigen. Die Aufgaben sollen Spass machen, dich entspannen, dir helfen, die kleinen Dinge in dieser Vorweihnachtszeit zu genießen und dich selbst und deine Umgebung kennenzulernen.

    P.S. die 25. Kerze - hier mit einem Stern versehen -, solltest du schon am 30. November, am 1. Advent anzünden.

    AntwortenLöschen
  21. Was meint ihr ? Welcher Text klingt besser ?

    AntwortenLöschen