Dienstag, 27. Mai 2014

Turteltauben zur Hochzeit

Wir sind bald auf eine Hochzeit eingeladen, bei der "Geld im Kuvert" gewünscht wird... aber das geht doch bitte gaaaar nicht! Wenn schon Geld, dann wenigstens schön verpackt, oder?! ;)














Ja genau, wir werden unser Geldgeschenk dieses mal in Vögelchen verpacken :D Im Ast, auf dem die beiden Turteltauben sitzen, um genau zu sein :)


Das Schnittmuster für die Vogerl gibt's bei spool (der Link dazu ist dort in der Sidebar). Ich hab' zusätzlich kleine Perlen als Augen dran genäht und unten ein 9 x 2 cm großes Bändchen angebracht, das mit KamSnaps geschlossen werden kann.



Die süßen Kerlchen sind ganz schön zutraulich und handzahm...


... aber am liebsten turteln sie natürlich zu zweit auf ihrem Ast *gurrr* ;)



Ich hab' übrigens auch so ein Vögelchen ohne Band genäht - bei dem hab' ich im Schwanz etwas Füllgranulat miteingefüllt. So bleibt er ganz prima an der Ecke vom Schrank sitzen :)


Update vom 3. Juni 2014: Natalie hat gerade das Rätsel gelöst - die Seite mit dem Schnittmuster wird wohl nicht mehr online gehen :(

Kommentare:

  1. Ist das eine geniale Idee, um ein Geldgeschenk zu verpacken!!
    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Waaah, sind die beiden Turteltäubchen entzückend!!!
    Eine geniale Geldgeschenkverpackungsidee!!!

    GLG
    Helga

    PS: Der Link zu spool läuft auf den Fehler "Dieser Domainname ist am 22.05.2014 abgelaufen und muss erneuert oder gelöscht werden", also zumindest bei mir ... :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui Mist, die Seite geht ja wirklich nicht mehr! Hoffentlich kommt sie bald wieder online.
      In der Zwischenzeit kann ich gerne das Schnittmuster-pdf per E-Mail verschicken, falls es jemand dringend braucht!

      Löschen
    2. Danke dir, aber ich habe gerade festgestellt, dass ich es mir bereits Mitte 2011 runtergeladen habe ... und ordentlich abgelegt ... :o)))

      Löschen
  3. So schön! Da wird sich das Brautpaar bestimmt riesig freuen. Diese hübschen Tauben könnte man doch auch als Deko auf Schwemmholz nähen...
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Toootal genial!
    DAS muss ich mir unbedingt merken!!!

    AntwortenLöschen
  5. Die Tauben sind wunderschön geworden, habe mir auch schon länger so ein Schnittmuster gespeichert.
    Dass du das Geld gut versteckt hast ist gut. Bei unserer Hochzeit haben wir auch den Tipp bekommen, dass wir alle Geldumschläge in eine Kiste packen und die dann zeitnah verschwinden lassen sollen. Es sei wohl schon oft vorgekommen, dass die Umschläge oder Geldbäumchen auf der Hochzeit wie von Zauberhand verschwunden waren... dementsprechend waren wir geschockt, als auch ein Geldbäumchen von uns gefehlt hat. Irgendwann haben wir dann die Patentante meines Mannes besucht, da stand er, mit den Scheinchen im Hausflur. Sie hatten wohl in der Nacht den Auftrag bekommen das Bäumchen zu sichern und hatten sich ein Spaß daraus gemacht zu warten, bis wir danach fragen, aber wir hatten absolut keine Ahnung, wo das Bäumchen sein könnte... :-)
    Mittlerweile ist es ein wunderschöner Kirschlorbeer in unserem Garten geworden, überlege mir gerade, ob ihm so schöne Turteltäubchen nicht ganz gut stehen würden. :-)
    Viele Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* ein bisschen fies die Patentante :)

      Löschen
  6. Die Turteltauben sind wahnsinnig toll - leider funktioniert auch bei mir der Link zu spoon nicht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tut mir leid, ich hoffe die Seite kommt bald wieder online! Falls du das Schnittmuster dringend brauchst, kann ich dir das pdf gerne per E-Mail schicken!

      Löschen
  7. super Idee und die beiden sehen ja süß aus. Das ist mal wieder eine ganz tolle Idee.
    Ich kenne das auch mit den Hochzeitsgeschenken. Geld im Kuvert finde ich ebenfalls langweilig und nette Idee, die nicht shcon 100 mal kopiert wurden sind nicht so einfach zu finden. Bin ich froh, dass alle im Freundeskreis verheiratet sind ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  8. Ach, die sind ja genial. Klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sehr, sehr gelungen! Eine tolle Idee und wunderschön umgesetzt! Bin begeistert!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. Das ist mal eine schöne Idee! Das Brautpaar hat wohl Geld im Kuvert gewünscht, damit es nicht "Geld im Eimer" bekommt. Sehr beliebt sind ja Geldgeschenke in kleinstmöglichen Münzen. Davon haben wir auch etliche bekommen. Das Zählen hat dann schon einige Zeit in Anspruch genommen ;-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön.....
    Magst du mir bitte auch eine Anleitung dazu mailen. Wäre sehr lieb von dir.
    Danke im voraus und ganz liebe Grüße
    Silvia
    Silden@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Martina,
    ich kann die Seite nicht laden.
    Habe schon gesaehen, dass sie abgelaufen ist.
    Würdest Du mir das Schnittmuster bitte auch schicken?
    Deine Idee mit dem Ast ist einfach genial.

    Lieben Dank
    Andrea

    andreastoltenberg@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Martina
    leider ist die Seite von Spool nicht mehr in Betrieb. Schade! Hätte mich auch sehr interessiert.
    Lg Elisabeth
    h.mathys@bluewin.ch

    AntwortenLöschen
  14. Bitte, ist das eine geniale Idee!! Martina, du bist eine DIY-Queen ;-))
    LG, Leni

    AntwortenLöschen
  15. Ja, haben....eine super Geschenkideen für die anstehende Einladung. Dein Blog ist klasse. Ich mag deine Ideen sehr. Doro

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin eben von schaeresteipapier zu dir gekommen und schaue mich gerade bei dir um. Deine Täubchen sind soooo genial. Das muss ich mir merken :-). Wirklich wunderschön. So, dann schaue ich noch ein bischen auf deinem schönen Blog. Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen