Mittwoch, 16. Juli 2014

Kassetten-Tascherl

Heute zeige ich euch mein neues Mixtape... quasi :D
















Ich habe mich zum ersten Mal an paper piecing mit der Nähmaschine gewagt (bei den Mini-Hexagons hatte ich das ja schon per Hand ausprobiert). Mir hat dabei das Anleitungs-Video von The Crafty Gemini sehr geholfen.



Die paper-piecing-Tape-Vorlage stammt von Sewing under Rainbow und ist eigentlich als Quiltblock gedacht... soviel Geduld hatte ich dann doch nicht und deshalb ist's bloß ein Krimskramstäschchen geworden ;)


Zum ersten Mal konnte ich übrigens sehr gut verstehen, warum man einen Rollschneider haben möchte :D So war's schon ein bisschen mühsam. Wobei... vielleicht hätte bügeln auch schon geholfen ;)


Kommentare:

  1. Wow, das sieht so cool aus. Eine tolle Arbeit, die mir gigantisch gut gefällt.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Arbeit - ganz toll geworden!!!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, ist das was süß!!!
    Und es sieht richtig echt aus ... das könnte man gleich in den Recorder einschieben ... oder den Blesitift in die Knöpfchen stecken, um das Band mit der Hand aufzurollen ... O_O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja genial aus! Hm... Vielleicht wandle ich das mal ab und mach was für meinen Mann draus...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es toll geworden, habe die Technik schon gesehen, aber noch nicht probiert. Die Idee ist aber fein mit der Tasche.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja toll aus - super!

    AntwortenLöschen
  7. Das Täschchen ist ja so cool - ich glaub, die muss ich nacharbeiten...
    Herzliche Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  8. Was heißt "bloß" ein Täschchen? Das ist ja obergenial, und kann auch überall hin mit im Gegensatz zu einem Quilt. ;-)
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool ist dieses Täschchen bitte!!!
    Da stellt sich mir aber die Frage: Wie viele Leute wissen denn heute noch was denn so eine Kassette ist und wofür die überhaut gut sein soll ;-)
    Sowas von retro - und sowas von cool

    AntwortenLöschen
  10. Das Täschchen ist ja cool, super Idee!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Letztens hab ich auf FM4 eine Sendung gehört. Der Moderator konnte einen Anrufer altersmäßig nicht so gut einschätzen und fragte: "Bist du noch Generation CD?" Ich dachte nur - oh mei - Generation Platte...
    Mit Kasette bist also eh schon ziemlich vorne dabei ;-)

    AntwortenLöschen
  12. oh, das ist ja so genial!!! echt cool :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  13. mah bitte wie cool ist das denn!!!!

    AntwortenLöschen